Pandemie-Auswirkungen: Berlin verliert 10 Prozent seiner Hotels

Im Zuge der Corona-Pandemie dünnt sich die Berliner Hotellerie aus: 10 Prozent der Übernachtungsbetriebe mussten bereits aufgeben. Auf Nachfrage von TN-Deutschland bestätigt der Deutsche Hotel und Gaststättenverband (Dehoga) Berlin, dass von vormals rund 800 Beherbergungsbetrieben […]

Sachsen und Bayern wieder mit Beherbergungsverboten

In Bayern und Sachsen treten neue Corona-Notfall-Verordnungen in Kraft, die touristische Angebote vorerst bis zum 12.Dezember untersagen und Hotels, Ferienwohnungen und Campingplätze wieder zur Schließung zwingen. Für Jörg Markert, Landtagsabgeordneter und Präsident des Landestourismusverbandes Sachsen […]

2000 Hotels gehen gegen Booking.com vor

Rund 2000 deutsche Hoteliers fordern von der Buchungsplattform Booking.com Schadenersatz. Grund dafür ist, dass sie sich durch sogenannte Bestpreisklauseln benachteiligt fühlen, die das Portal zwischen 2006 und 2015 in seine Verträge geschrieben hatte. Dadurch durfte […]

Weniger Hotels schummeln bei Sternen

Die Zahl der Hoteliers, die unberechtigt mit (mehr) Sternen werben, geht weiter zurück. Das hat der Branchenverband Dehoga mitgeteilt. Im vergangenen Jahr wurden noch auf 3,1 Prozent der Hotelwebsites irreführende Angaben entdeckt. 2017 waren es […]