Berlin: Airbnb startet Imagekampagne gegen Vorurteile

Airbnb hat eine Informationskampagne in der Hauptstadt gestartet, um die Vorwürfe aus der Welt zu schaffen, das Portal sei für den Anstieg der Mieten mitverantwortlich. Hauptadressat sind also nicht potenzielle Wohnungsanbieter, sondern die Stadt Berlin […]

Checkpoint Charlie: Falsche Soldaten nicht mehr geduldet

Soldaten-Darsteller, die von Touristen Geld für Fotos verlangen – am berühmtem Berliner Checkpoint Charlie soll es das nicht länger geben. Wegen vieler Beschwerden von Bürgern und Touristen hat sich das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzbergman entschieden, gegen das […]

Info-Säulen in Berlin jetzt mit W-LAN-Funktion

In Berlin ist jetzt die erste von insgesamt 220 neuen Info-Stelen am Breitscheidplatz in Berlin-Charlottenburg aufgestellt worden. Die Stelen sind Teil des Pilotprojekts „Free WiFi Berlin“ und spielen Information unter anderem zu Sehenswürdigkeiten, Verkehrsverbindungen, Spielplätzen […]

Mietwagen-App UberX gerichtlich verboten

Die Mietwagenvermittlung über die App UberX ist jetzt vom Landgericht Köln per einstweiliger Verfügung gerichtlich verboten worden. Mietwagen, die über die App-Funktion vermittelt werden, sind unter anderem in Berlin, Düsseldorf und Köln unterwegs. Mit seinem […]

Berlin: Zusammenarbeit mit New York im Tourismus

Berlin und New York möchten bei der Entwicklung neuer Konzepte für nachhaltigen Tourismus zusammenarbeiten. Branchenvertreter aus beiden Metropolen haben dazu nun im deutschen Generalkonsulat in New York eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Bei der Kooperation handele es […]

Berlin: Linke will Stadtmarketing stoppen

In Berlin will die Linken-Abgeordnete Katalin Gennburg, dass die Stadt weniger Geld fürs Stadtmarketing ausgibt. Seit 2012 habe der Senat 100 Millionen Euro für Berlin-Werbung ausgegeben. 70 Millionen seien davon direkt in den Bereich Tourismus […]

1 2 3