Wem nutzt eigentlich digitale Werbung?

Christoph Salzig, einer der erfahrensten Köpfe der deutschen Internetbranche, ist seit 15 Jahren in der digitalen Werbewirtschaft unterwegs. Trotzdem fällt es auch ihm inzwischen schwer, die Wertschöpfungskette im digitalen Marketing und in der Online-Werbung zu überblicken. Wie soll es da erst jenen gehen, die sich gerade erst seit wenigen Jahren, und oft nur nebenbei, mit der Planung von Netzkampagnen beschäftigen? Sind die nicht ein gefundenes Fressen für Agenturen? Ein Plädoyer gegen Klicks als Erfolgsbewertung und für Werbung, die vor allem dem Verbraucher nützen sollte.  LEAD DIGITAL