Weiße Weihnacht: Wirklich sicher nur auf der Zugspitze

Ohne Kunstschnee gibt es bundesweit laut Deutschem Wetterdienst nur einen wirklich sicheren Ort für weiße Weihnachten: die Zugspitze. Seit Beginn der Wetteraufzeichnungen in Deutschland im Jahr 1781 lag die Trefferquote auf Deutschlands höchstem Berg bei hundert Prozent. Wer die weißen Flocken unbedingt vermeiden will, muss dagegen nach Helgoland: Dort liegt die Wahrscheinlichkeit für eine weiße Weihnacht nur bei zwei Prozent. Demnach schneit es statistisch nur alle 50 Jahre auf der einzigen Hochseeinsel des Bundesgebiets