Sachsen: Sächsische Schweiz bleibt Gästeliebling

saechsische schweiz

Die Sächsische Schweiz ist das Reiseziel mit den zufriedensten Gästen in ganz Sachsen. Das ist das Ergebnis einer jetzt veröffentlichten Studie des Landestourismusverbandes (LTV).

Für den Wettbewerb „Gästeliebling“ hat der LTV die Onlinebewertungen von 314.000 Gästen in Sachsen auf über 250 Reisebewertungs- und Social-Media-Websites im Zeitraum 1. Januar bis 31. Dezember 2017 ausgewertet. Daraus wurde die Gästezufriedenheit je Region auf einer Skala von 0 bis 100 Punkten ermittelt.

Die Sächsische Schweiz kam auf das Spitzenergebnis von 85,5 Punkten – 0,8 Prozent mehr als im Vorjahr und 2,2 Prozent über dem sächsischen Durchschnitt von 83,3 Punkten. Für den Tourismusverband Sächsische Schweiz (TVSSW) ist das Ergebnis eine Bestätigung seiner Qualitätsstrategie.

Zentrales Element sind Weiterbildungsmaßnahmen. Das umfangreiche Bildungsprogramm des TVSSW „Tourismusprofis Sächsische Schweiz“ für alle touristischen Akteure in der Region ist dabei bundesweit beispielgebend.

Ein Meilenstein bei der Steigerung des Gästeerlebnisses war auch die Einführung der regional einheitlichen Gästekarte im Februar 2017.