Karlsruhe, Aachen und Ingolstadt sind Deutschlands heimliche Tech-Zentren

Die Jobplattform Joblift hat für ein neues Ranking der High-Tech-Städte der Zukunft 17 Millionen Stellenanzeigen aus den vergangenen zwei Jahren analysiert. Die Ergebnisse sind überraschend: Nicht Hamburg, Berlin oder München bieten die meisten neuen Beruf im Tech-Bereich, sondern Städte mit weniger als 500.000 Einwohnern. Das größte Potenzial haben demnach Karlsruhe, Aachen und Ingolstadt, gefolgt von Jena, Regensburg, Erlangen, Bonn, Mannheim, Ulm und Darmstadt. Zur Bewertung wurden Kriterien wie das Stellenwachstum der Technologiebranche und der Anteil von Ausschreibungen technischer Jobprofile wie IT-Experten betrachtet. LEAD DIGITAL