Hamburg: Erster Tourismus Hackathon für digitale Ideen

Rund 50 Teilnehmer waren der Einladung des Next Media Accelerators und der Hamburg Tourismus GmbH (HHT) zum ersten Tourismus Hackathon vergangene Woche in der Hansestadt gefolgt. Drei Tage wurde in interdisziplinären Teams an Ideen rund um das Thema ‚Hamburg digital erleben‘ getüftelt. „Das Event hat uns sehr inspiriert. Nicht nur der Ideenreichtum, auch die Offenheit der Teilnehmer Neues zu entwickeln“, so Michael Otremba, Geschäftsführer der HHT. Zwei Ideen lassen tatsächlich aufhorchen, so sie denn umgesetzt werden: ein digitaler Assistent für Hamburg mit dynamischen Empfehlungen und individuell zugeschnittenen Entdeckertouren auf Basis eines Chatbots und ein digitaler Concierge für Hotels auf Basis von Amazon Echo. Next Media Accelerator wurde 2015 auf Initiative der dpa mit Partnern wie Google und Amazon gegründet und soll erfolgsversprechende Sartups mit Medienbezug unterstützen, im Markt Fuß zu fassen. Zu den Investoren gehören unter anderem die Spiegel-Gruppe, Axel Springer und Die Zeit Verlagsgruppe.