Vereinigung Cockpit mit neuem Vorstand

Vereinigung Cockpi

Die Vereinigung Cockpit (VC), der Berufsverband der Verkehrspiloten in Deutschland, hat einen neuen Vorstand.

Als Präsident wurde der 42-jährige TUIfly-Kapitän Martin Locher gewählt, der sich bereits seit 2002 ehrenamtlich in der VC engagiert und seit 2015 Vizepräsident ist. Neuer Vizepräsident ist Markus Wahl, der bisher für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig war. Aufgabe des neuen Vorstandes wird es sein, „in der nationalen und internationalen Tarifpolitik Sozialpartnerschaften auf Augenhöhe einzufordern“, sagte Lochner in seiner Antrittsrede. Allerdings brauche man „nicht nur tarifliche Lösungen“.

Keine Kompromisse dürften dagegen bei der Flugsicherheit gemacht werden. Der neue Vorstand hat insgesamt elf Mitglieder und ist bis 2021 gewählt.