TUI: Gute Zahlen im ersten Halbjahr

Anzeige

Tui gute zahlen

Die TUI Group hat im ersten Halbjahr den Umsatz um 7,2 Prozent auf 6,8 Milliarden Euro gesteigert.

Im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2017/2018 konnte der Reisekonzern dabei im deutschen Markt ein Buchungsplus von zehn Prozent einstreichen. Auch die Buchungslage für das laufende Sommergeschäft sei „sehr gut“, so TUI-Vorstandschef Fritz Joussen.

Ein wichtiger Treiber des Erfolgskurses bleibt wie bisher die Flotte von TUI Cruises. Doch auch der Bereich Hotels & Resorts konnte das operative Ergebnis mit Eigenmarken wie Robinson und Magic Life um 46 Prozent auf rund 180 Millionen Euro verbessern. TOURISTIK AKTUELL