Tagestourismus & Pferdesport: Neue Studie von BTE

Anzeige

Die BTE Tourismus- und Regionalberatung und das HorseFuturePanel haben aus ihrer Pferdetourismusstudie 2017 die Sonderauswertung „Tagestourismus rund ums Pferd“
veröffentlicht. Drei Viertel der befragten Pferdesportler unternehmen demnach Tagesausflüge mit Pferdebezug, besuchten also Pferdemessen (84%), Turniere (71 %) oder Gestütsschauen (64 %). Gefragt waren vor allem publikumswirksame Events und außergewöhnliche Erlebnisse mit dem Pferd. Die beliebtesten tagestouristischen Angebote zum Mitmachen waren eintägige Fortbildungen (64 %), selbstorganisierte (47 %) und geführte Tagesritte (42%). In Deutschland gibt es 14 Millionen Pferdeinteressierte und fast vier Millionen aktive Reiter. Im Rahmen der Studie wurden bundesweit mehr als 1000 Pferdeinteressierte befragt. ZUR STUDIE