STEFAN HUBER, GESCHÄFTSFÜHRER HUBERMEDIA GMBH

Ein Gespräch über Open Data und die Anwendungsmöglichkeiten strukturierter Daten im Alltag, warum sich die Diskussion um Bildrechte und deren Lizenzen schnell klären wird, und weshalb Tourist-Informationen für digitale Touchpoints in Destinationen nicht erste Wahl […]

DZT KOORDINIERT BUNDESWEITES OPEN DATA-PROJEKT

Weil die grenzüberschreitende Verfügbarkeit von touristischen Daten in hoher Qualität essenziell für den Tourismusstandort Deutschland im internationalen Wettbewerb ist, treibt die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) die Entwicklung eines touristischen Knowledge Graphen und die zügige […]

OPEN DATA – EINE SACKGASSE?

Er ist einer der wenigen kritischen namhaften Stimmen im derzeitigen Kanon der Open-Data-Experten: Dirk Rogl. In einem neuen Blogbeitrag für neusta destination solutions macht Rogl ein „paar gravierenden Denkfehler“ in der aktuellen Debatte aus. Dementsprechend […]

FLORIAN BAUHUBER, GESCHÄFTSFÜHRER TOURISMUSZUKUNFT

Ein Rückblick auf das 12. Tourismuscamp in St. Peter-Ording, ein Ausblick auf die Trendthemen 2019 und die Gewissheit, dass sich touristische Akteure ihrer gesellschaftlichen Verantwortung heute sehr bewusst sind.   Herr Bauhuber, gleich zum Auftakt […]

Open Data: Erste Roadmap zur Umsetzung für DMOs online

Seit Juli diesen Jahres arbeiten in der Arbeitsgruppe DACH-KG touristische Organisationen und Forschungseinrichtungen aus Deutschland, Österreich und Südtirol an der Entwicklung eines Knowledge Graph für alle touristisch relevanten Daten im deutschsprachigen Raum. Als erstes konkretes […]

1 2