Schauinsland Reisen geht mit Rekordergebnis ins 100. Geschäftsjahr

Schauinsland Reisen (SLR) hat für das laufende Geschäftsjahr ein Rekordergebnis gemeldet: Auf 1,43 Millionen Gästen (+4,4 %) und 1,18 Milliarden Euro Umsatz (+7,2 %) bringt es das Duisburger Familienunternehmen. Für das kommende Geschäftsjahr rechnet Geschäftsführer Gerald Kassner mit einem Wachstum von erneut mehr als fünf Prozent. Treiber soll der Ausbau des Kreuzfahrtangebots im nächsten Sommer sein. Neben Reisen mit Aida sind jetzt auch Kreuzfahrten von MSC sowohl als Paket inklusive Hotelverlängerung und Flug als auch nur mit Flug verfügbar. Mit Aida gibt es dazu erstmals verschiedenen Nord- und Ostseetouren ab Hamburg, Kiel und Warnemünde. Im Flugreisebereich setzt SLR weiter stark auf die Balearen, Griechenland, die Türkei, Fernreisen und Familienpakete. Schauinsland feiert 2018 sein 100. Firmenjubiläum. Um den Geburtstag gebührend zu feiern, wird unter allen Kunden ein Urlaub auf Lebenszeit verlost. Auch für Expedienten ist eine ähnliche Aktion geplant. TRAVEL ONE