Sächsische Schweiz vereinfacht Meldewesen für Kurtaxe

Der Tourismusverband Sächsische Schweiz (TVSSW) hat das Meldewesen zur Erhebung der Kurtaxe vereinfacht. Die Änderung des Bundesmeldegesetzes vom November 2015 lasse „Spielraum für die elektronische Erfassung der Meldedaten“, sagt TVSSW-Vorsitzender Klaus Brähmig. Private Gastgeber können die Daten nun über eine Online-Maske eingeben und den fertigen Schein ausdrucken. Gäste müssen lediglich unterschreiben. Das vielen lästige Ausfüllen von Zetteln entfällt. Hotels haben überdies die Möglichkeit, ihre jeweiligen Hotelreservierungsprogramme über Schnittstellen direkt an das System anzubinden, was eine weitgehend automatische Erstellung der Meldungen erlaubt. Mit der Umsetzung betraut war das Systemhaus AVS aus Bayreuth.