Ranking barrierefreier Städte in Europa: Berlin belegt Platz drei

Barrierefreiheit und vereinfachter Zugang für Menschen mit Handicap wird für die Reiseindustrie  immer wichtiger. Nun wurde ein Ranking von Alpharooms, einer britischen Website für Travel Deals, veröffentlicht, das die diesbezüglich zehn am weitesten entwickelten Städte Europas aufzeigt. Berlin belegt Platz drei. Führend im Ranking sind Dublin (Platz 1) sowie Wien (Platz 2). Experten haben das Ranking heruntergebrochen auf einzelne Kategorien. So führt London das Ranking in der Kategorie Barrierefreie Touristenattraktionen und Museen an. Dublin, Wien und Barcelona wiederum führen in der Kategorie Öffentlicher Nahverkehr. Berlin belegt vor allem in der Kategorie barrierefreie Hotellerie einen der vordersten Plätze. In der Hauptstadt sind 27 Prozent der Hotels barrierefrei zugänglich. alpharooms