Outdooractive Conference 2017: Branchentreff rund um die Digitalisierung von Outdoorthemen

Vom 26. bis 28. September findet in Immenstadt im Allgäu die Outdooractive Conference 2017 (OAC) statt. Die hochklassige Branchenveranstaltung greift jährlich innovative Trends im Bereich Digitalisierung im Outdoor-Tourismus auf, die Auswirkungen auf die inhaltliche Ausrichtung des gesamten Marktes im Deutschlandtourismus haben. Zu den diesjährigen Referenten gehören Christoph Engl (Brand Trust), Nick Hall (Digital Tourism Think Tank) und Georg Ziegler (HolidayCheck). Insgesamt geben 15 Experten Denk- und Diskussionsanstöße zu Programmpunkten wie „Naturtourismus und Digitalisierung – ein Widerspruch?“, „Destinationen im Content- und Daten-Dschungel“ und „Outdoor-Aktivitäten im Gesundheitstourismus – neue Marktchancen durch digitale Anwendungen“. Selbstredend endet die OAC mit einem gemeinsamen Outdoor-Programm.  INFOS & ANMELDUNG