HAPAG-LLOYD: “STUDY WALL” FÜR DIE NEUEN EXPEDITIONSSCHIFFE

Hapag-Lloyd Cruises führt auf den neuen Expeditionsschiffen Hanseatic nature, Hanseatic inspiration und Hanseatic spirit ein innovatives Konzept für die digitale Wissensvermittlung ein: An der „Study Wall“, einer 6 mal 1,8 Meter großen Bildschirmleinwand, können Passagiere Hintergründe zu den Destinationen mittels Touch-Technik recherchieren und so individuell ihr Wissen über die Expeditionsreise vertiefen. Insgesamt wurden mehr als 250 Themen aus den Bereichen Ozeanografie, Ethnografie und Geologie sowie landeskundliche Informationen digital aufbereitet. Die Inhalte stammen unter anderem vom GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung in Kiel, präsentiert werden sie beispielsweise als Artikel, Steckbriefsammlung, Video und Biografien. Zu finden ist die „Study Wall“ in der „Ocean Academy“ auf Deck 8 zusammen mit vier „Study Seats“ samt einschwenkbaren Touchscreens, einem digitalen „Study Poster“ und einem Mikroskopierbereich. CRUISE4NEWS