DSGVO: Fünf Tipps zur sicheren Lead-Generierung

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hat viele Unternehmen verunsichert, unter anderem bei der Leadgenerierung. Verantwortliche müssen nun auf bestimmte Neuerungen achten. Bei hochpreisigen Incentives, wie etwa bei Reisegewinnspielen, darf der Gewinn etwa nicht mehr an die Zustimmung zur Werbeansprache gekoppelt sein. Doch so oder so: Der Preis für einen qualifizierten Lead kann schnell bei fünf bis acht Euro pro Jahr liegen. Wer keine guten Ergebnisse einfährt, sollte über seine Werbekampagnen nachdenken. INTERNETWORLD