CMT LOCKT 36.000 BESUCHER ALLEIN MIT FACHPROGRAMM NACH STUTTGART

Fotoo: CMT 2018

Die Reisemesse CMT ist gestern mit 260 000 Besuchern zu Ende gegangen. Die Rekordzahl von 265.000 Besuchern aus dem vergangenen Jahr wurde damit zwar nicht ganz erreicht. Doch hat das erneut erweiterte Fachbesucherprogramm allein 36.000 Touristiker nach Stuttgart gelockt – 14 Prozent der Gesamtbesucherzahl. Für den B2B-Bereich ist diese Zahl ein neuer Rekord, zu dem Veranstaltungen wie der Tourismustag Baden-Württemberg, der Destination Germany Day oder der Stellplatz-Gipfel für den Camping-Bereich beitrugen. In diesem Jahr präsentierten sich 2200 Aussteller in den Messehallen.