BUGA: Nach 42 Jahren Pause wieder in Baden-Württemberg

Heilbronn ist 2019 Gastgeber der nächsten Bundesgartenschau. Damit kommt die BUGA nach 42 Jahren wieder zurück nach Baden-Württemberg. Die Stadt lädt ein zu einem neuen BUGA-Format, das erstmals eine Garten- und Stadtausstellung miteinander kombiniert. Die Veranstaltung ist eine Symbiose aus gärtnerischem Können und hochwertiger Architektur, die Gartenliebhaber ebenso anziehen soll wie Besucher, die sich für Stadtentwicklung und Wohnen im urbanen Raum interessieren. Im Mittelpunkt stehen dennoch Blumen und Pflanzen: Eine Million Blumenzwiebeln werden in diesem Herbst noch gesteckt. 100.000 Stauden und 8.000 Rosen sind bereits gepflanzt. Gartenfreunde können sich in regional geprägten Themengärten, in Gartenkabinetten oder bei wöchentlich wechselnden Blumenschauen Inspiration holen. Auch der Neckar ist konzeptionell in die Schau eingebunden, die Ufer in besonderer Weise erlebbar. Die BUGA wird am 17. April 2019 eröffnet und geht bis zum 6. Oktober 2019. BUGA2019