Bloggercamp auf Usedom generiert 1,1 Millionen Reichweite

Kürzlich ist das Bloggercamp auf Usedom mit einer vorläufigen Social-Media Reichweite von 1,1 Millionen zu Ende gegangen. Vier Wochen lang recherchierten rund 30 Blogger und Influencer aus Deutschland und Österreich auf Einladung der Usedom Tourismus GmbH (UTG) auf der Insel. Mit zirka zehn Posts pro Tag in den sozialen Medien ließen die Teilnehmer ihre Follower unter dem Hashtag #meinusedominselerlebnis an ihren Erlebnissen teilhaben. Die Posts haben rund 50.000 Interaktionen hervorgerufen sowie 48.000 Likes und 2.300 positive Kommentare erhalten. „Die Reichweite des Camps hat unsere Erwartungen übertroffen“, sagt Michael Steuer, Geschäftsführer der UTG. Die Zeit mit den Bloggern wurde seitens der DMO auch für den Austausch in Sachen Social Media-Marketing genutzt. Der entstandene Content sowie das Bild- und Videomaterial werden nun auch in die werbliche Kommunikation der UTG integriert.