AIDA macht erste Frau in Deutschland zur Kreuzfahrt-Kapitänin

Anzeige

aidasol frau kapitaen

Aida hat als erste Kreuzfahrtreederei in Deutschland eine Frau zur Kapitänin ernannt. Ab sofort übernimmt Nicole Langosch (34) das Kommando der AIDAsol.

Das 253 Meter lange und 32 Meter breite Schiff ist eines von zwölf in der Flotte der Rostocker und aktuell unterwegs zwischen den Kanaren und Madeira. Am 25. März überführt Langosch das Schiff dann Richtung Hamburg, von wo aus es ab dem 7. April auf Reisen Richtung Nordeuropa und Norwegen geht.

Die studierte Nautikern Langosch wurde in Osterode im Harz geboren und wuchs in Herborn in Hessen auf. Über den Segelsport kam sie mit der Seefahrt in Kontakt. Während ihres Studiums der Logistik war sie für eine Container-Reederei in Oakland und für das EU-Parlament in Brüssel tätig. Ihr erstes nautisches Praktikum absolvierte sie auf einem Containerschiff.

Seit zehn Jahren ist sie in verschiedenen Positionen auf Aida-Schiffen im Einsatz. Die Kussmundflotte beschäftigt aktuell 14 weibliche nautische Offiziere.